Coronafrei – Beginn der Advents- und Weihnachtszeit mit einem `Adventsgesteck-Verkauf to go` im Helmut-Turck-Zentrum

23.11.2020

Nach dreiwöchiger Anspannung ist im Helmut-Turck-Zentrum kein/keine Bewohner*in und Mitarbeiter*in mehr mit Corona infiziert. Alle Betroffenen haben den Krankheitsverlauf mit nur schwach ausgeprägten bis gar keinen Symptomen gut überstanden. Auch im Bereich der Mitarbeitenden ist derzeitig niemand infiziert.
Entsprechend freuen sich insbesondere alle Bewohner*innen auf eine gemütliche und schöne Vorweihnachtszeit, soweit dies in der Situation mit einem Coronavirus überhaupt möglich sein wird. Um einen schönen Beginn dieser Jahreszeit zu ermöglichen, wurde im Helmut-Turck-Zentrum postum eine neue Idee geboren. `Adventsgesteck-Verkauf to go`
Ab dieser Woche stehen zwei beleuchtete Weihnachtshütten vor der Einrichtung. Ausgestellt werden in diesen Hütten selbsterstellte Adventsgestecke, gebastelt über die Mitarbeitenden im Hause. Dazu kommt allerlei Kreatives. Der Verkauf ist nach Coronabestimmungen gegen eine Spende organisiert. Man schaut durch eine Plexiglasscheibe in die Hütte, teilt im Hause mit was man sich ausgesucht hat und schon hat man etwas Schönes für die Adventszeit. Ergänzet wird die Idee über einen zusätzlichen Standaufbau in der laufenden Woche, so dass jeder/jede wieder ein Adventsgesteck erwerben kann.
Diese Aktion ersetzt ein klein wenig den großen und alljährlichen Advent- und Weihnachtsmarkt, welcher eigentlich am vergangenen Samstag hätte stattfinden sollen und auf Grund der Coronaerlasse leider ausfallen musste.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 21.01.2021
Alle Kitas, die nicht von einer kompletten oder teilweisen Schließung betroffen sind, befinden sich bis voraussichtlich zum 14.02.2021 im Pandemiebetrieb, mit verkürzten Öffnungszeiten. Für weitere Informationen sind sie telefonisch erreichbar. Kita Farbenspiel Meinerzhagen: Teilschließung Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.awo-ha-mk.de/kitas_u_fz weiterlesen
Meldung vom 14.01.2021
Am kommenden Mittwoch, am 20. Januar, wird im Helmut-Turck-Zentrum geimpft.An einem groß angelegten Corona-Impfungstag wird die gesamte Impfung für die Bewohner*innen und Mitarbeitenden durchgeführt. 5 Ärztinnen und Ärzte werden gleichzeitig an einem Nachmittag impfen. Diese logistische Herausforderung bedarf einer detaillierten Vorbereitungszeit.weiterlesen
Meldung vom 11.01.2021
Auf come-on.de gibt es einen ausführlichen Bericht über den Ortsverein Meinerzhagen während der Corona-Pandemie: https://www.come-on.de/volmetal/meinerzhagen/awo-ortsverein-kaum-einnahmen-aber-laufende-ausgaben-90162377.html weiterlesen
Meldung vom 08.01.2021
Heute haben alle AWO Kitas die ersten Bedarfsabfragen und Pläne erstellt, so dass der Ablauf für nächste Woche gesichert ist. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an Ihre Kitaleitung. weiterlesen
Meldung vom 07.01.2021
Ein Besuch bei einer Tagesmutter in Halver zeigt, dass es in Corona-Zeiten nicht ganz so einfach ist. Dennoch bemühen sich Frauen um die Kinder der Halveraner und tun alles, was möglich ist. Ein Einblick in die Zeit vor dem harten Lockdown ... https://www.come-on.de/volmetal/halver/zwischen-normalitaet-und-pandemie-in-der-kindertagespflege-in-halver-90149179.html weiterlesen
Meldung vom 04.01.2021
Zum Abschluss eines außergewöhnlich belastenden und schweren Jahres wurde allen Mitarbeitenden im Helmut-Turck-Zentrum etwas ganz Besonderes angeboten. Und zwar ein `Mittagessen To Go`. Und dieses Essen war nicht irgendein Essen, sondern extra für das Helmut-Turck-Zentrum zubereitet.weiterlesen