Any Beat Counts & Friends im Kulturhof Emst

08.11.2023

Das Akustik-Duo Any Beat Counts mit der Stimme von Elisabete Vidal und Damian Copp an Gitarre und Percussions, bedarf keiner großen Vorstellung mehr. Zu unzähligen Gelegenheiten auf allen möglichen Bühnen in und um Hagen, haben die beiden Musikvollblüter schon Ihr Gespür für den richtigen Ton zur richtigen Zeit unter Beweis gestellt. Dabei präsentieren sie ein echtes Mixtape aus verschiedenen Jahrzehnten und Musikrichtungen. Arrangements immer auf den wesentlichen Kern der Songs reduziert und mit der unvergleichlichen Stimme von Elisabete Vidal einzigartig interpretiert.

Für ihr Gastspiel im AWO Kulturhof Emst, am 18. November 2023, haben sich Any Beat Counts etwas besonderen ausgedacht und bringen zwei Freunde der Band zur Verstärkung mit. Mit im Gepäck für diesen Abend ist Stella Vozdanszky, Leiterin der gleichnamigen Wittener Musikschule, die mit dem wunderbaren Klang Ihrer Querflöte, den Interpretationen eine ganz besondere Stimmung hinzufügen wird. Ebenfalls mit dabei ist der Sänger Sven Seifer, der im Hagener Raum als Frontmann der Band Fernsucht dem ein oder anderen noch ein Begriff sein wird.

Am Samstag, 18. November 2023 öffnen sich um 19:00 Uhr die Türen des Emster Kulturhofes und um 19:30 werden Any Beat Counts & Friends die Bühne entern.

Die Vorverkaufs-Tickets erhalten Interessierte zum Preis von 15 Euro unter bjoern.nonnweiler@awo-ha-mk.de oder 01577-1750433. Für alle spontanen Gäste wird es auch eine Abendkasse mit Tickets zum Preis von 18 Euro geben.

 

Am 18. November 2023

Beginn: 19:30 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

 

AWO-Begegnungsstätte

Kulturhof Emst

Auf dem Kämpchen 16

58093 Hagen

 

Foto Copyright: Any Beat Counts

Weitere Nachrichten

Meldung vom 11.01.2024
Die erste Ausstellung der Fotofreunde Hagen e. V. zum Thema "Maritim" wird am Sonntag, dem 28.01.2024 um 10:00 Uhr im AWO Kulturhof Emst (Auf dem Kämpchen 15) eröffnet. weiterlesen
Meldung vom 10.01.2024
In einem gemeinsamen Aufruf fordern AWO, BUND, Volkssolidarität, Parität, Diakonie und VdK von der Bundesregierung, die Einnahmen aus der CO2-Bepreisung in Form eines Klimageldes an die Bürger*innen zurückzugeben. In dem Aufruf heißt es u.a.:weiterlesen
Meldung vom 10.01.2024
Das neue Programmheft der Familienbildung Lüdenscheid ist fertig und im Internet abrufbar unterhttps://www.awo-ha-mk.de/familienbildung Das Programm umfasst Veranstaltungen für alle Lebensbereiche und alle Generationen: • Eltern und Kinder • Fort- und Weiterbildung • Persönlichkeitsentfaltung • Vorträge zu aktuellen Themen • Kontakte zu anderen Familien • Verständigung zwischen den Kulturen • gesunde und aktive Lebensgestaltung • Förderung des ehrenamtlichen Engagements • phantasievolle Freizeitgestaltungweiterlesen
Meldung vom 09.01.2024
„Das Schaffen von Begegnungen bringt Generationen näher zusammen und fördert die gegenseitige Wertschätzung“: Mit einem neuen Kreativangebot „Kunst verbindet Generationen“ möchte die AWO Senior*innen und Vorschulkinder gleichermaßen ansprechen. Die Teilnahme ist kostenfrei.weiterlesen