Meldung vom 26.06.2019
Pressebericht ikz-online.de vom 24.06.2019 Iserlohn.   Anlässlich des Geburtstages in diesem Jahr hat sich die AWO-Begegnungsstätte an der Nußstraße etwas Besonderes einfallen lassen. Die Arbeiterwohlfahrt wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Und anlässlich dieses Jubiläums hat sich die AWO-Begegnungsstätte an der Nußstraße eine besondere Aktion einfallen lassen.weiterlesen
Meldung vom 24.06.2019
Pressebericht wpo.de vom 24.06.19 - Leider nur für wp+-Abonnenten vollständig lesbar! Hagen.  Die Arbeiterwohlfahrt wird 100 Jahre alt. In Hagen stehen zwei Frauen an der Spitze: Renate Drewke und Birgit Buchholz über Ziele und Probleme.weiterlesen
Meldung vom 28.05.2019
Am Samstag den 11.05.2019 fand der sechste traditionelle AWO Wandertag statt.Mitarbeiter und ehrenamtlich Tätige trafen sich um 11:00 Uhr am Jugendtreff „Knast“ in Lüdenscheid, wo die Wanderung durch das schöne Sauerland begann. Unterbrochen von einer kurzen Pause im Seniorenzentrum der AWO endete das Wandern wieder im Jugendtreff.Dort erwartete die Gäste ein leckeres Buffet und gegrilltes Fleisch. weiterlesen
Meldung vom 05.04.2019
Nach den aktuellen Projekten „Oma gegen Rechts“ und „Hilfe für die Flüchtlinge im Mittelmeer“ ist im Helmut-Turck-Zentrum eine neue Idee für ein weiteres Projekt anlässlich des 100-jährigen Bestehens der AWO entstanden. Wir stricken die `100´ und zwar in 100 Tagen! Projektstart war am 22.3. und zahlreiche Bewohner*innen, Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche haben begonnen das Strickzeug in die Hände zu nehmen. Ziel ist es, eine gestrickte `100´ am 29.06.2019 im Hagener Volkspark auf dem großen AWO Fest präsentieren zu können.weiterlesen
Meldung vom 14.01.2019
Eine liebgewonnene Tradition findet direkt am Anfang des neuen im Jahr im Ortsverein der Vorhaller Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt. Die Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bastians lädt, im Namen ihres Vorstandes, die AWO-Mitglieder ein, die im zurückliegenden Halbjahr einen „runden“ Geburtstag jenseits der „70“ feiern konnten. Ein kleines Präsent wird bei diesem gemeinsamen Kaffeetrinken genauso übergeben, wie die gemeinsame Freude an kurzweiligen Vorträgen geteilt wird.weiterlesen
Meldung vom 12.12.2018
Es gehört in den festen Jahreskalender beim Ortsverein der Vorhaller Arbeiterwohlfahrt (AWO). Langjährige Mitglieder werden im Dezember für ihre Treue zur AWO besonders begrüßt und erhalten, im Rahmen eines wöchentlichen Ortsvereinsnachmittages, ein kleines Präsent aus der Hand der Vorhaller Ortsvereinsvorsitzenden Steffi Bastians und der Unterbezirksvorsitzenden Birgit Buchholz.weiterlesen
Meldung vom 10.12.2018
Bei der weihnachtlichen Jubilarehrung konnte der AWO-Ortsverein Helfe-Fley in diesem Jahr 22 Mitglieder auszeichnen.weiterlesen
Meldung vom 26.11.2018
2017 zeigte der Hagener Fotograf Tobias Roch seine Reisefotografien aus Myamar in den Räumen der Emster AWO-Begegnungsstätte und seit Januar 2018 waren Pressebilder des, 2008 verstorbenen, Westfalenpost-Fotografen Marco Siekmann im Kulturhof ausgestellt.weiterlesen
Meldung vom 09.11.2018
In den vergangenen Jahren gab es mehrfache Kontakte zwischen der Hagener AIDS-Hilfe und dem Emster Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Gemeinsam mit dem Designbüro tsew führte man den Nachttrödelmarkt „floh + eule“ durch und zum Weltaidstag veranstaltete der Emster AWO-Kulturhof mehrfach Lesungen zugunsten der AIDS-Hilfe.weiterlesen
Meldung vom 16.08.2018
Dank einer großzügigen Spende der, im Stadtteil Vorhalle beheimateten, Sparda-Bank, entwickelte sich das „Vorhaller Wohnzimmer“ im Stadtteilhaus sommerlich weiter. AWO-intern wurden die Räumlichkeiten der Tischlerei genutzt und fünf Tisch-Bank-Kombinationen hergestellt, die nunmehr die Terrasse des ehemaligen Cafés schmücken und zum Verweilen in den sonnigen Wochen des Jahres einladen.weiterlesen