Die Offene Tür beschenkt arme Kinder

19.11.2021

Die Offene Tür beschenkt arme Kinder

Die Besucher*innen der AWO Offenen Tür in der Stennerstraße in Iserlohn haben sich an der weltweit größten Aktion für Kinder in Not, „Weihnachten im Schuhkarton“, beteiligt.
Unter den vielen von den Jugendlichen zusammengetragenen Geschenken fanden sich Spiele, Süßigkeiten, Spielzeuge, aber auch Nützliches wie Hygieneprodukte und Schulbedarfsartikel.
Mit viel Liebe und Sorgfalt wurden die gesammelten Präsente auf die insgesamt 22 Kartons verteilt. Handgeschriebene Grußkarten und schönes Geschenkpapier rundeten die Päckchen ab und die Aktion bescherte den Kindern und Jugendlichen viel Freude und Stolz und eine erste Vorweihnachtsstimmung.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 06.01.2022
Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage hat sich der AWO Ortsverein Emst-Bissingheim-Remberg dazu entschlossen, das beliebte „Langschläferfrühstück“, das am kommenden Sonntag stattfinden sollte, abzusagen. Das nächste Frühstück findet erst wieder am 3. April statt. weiterlesen