Bienenschwarm des Familienzentrums Ruth Grohe Haus startet zum 01.August 2021

01.04.2021

Endlich hat das lange Warten ein Ende. Die Einrichtung einer Waldgruppe unter Trägeschaft der Arbeiterwohlfahrt, auf dem Mesterscheid in Hemer kommt auf die Zielgerade. Zum 01.08.2021 wird der Bienenschwarm die Wälder rund um das Gebiet Mesterscheid für sich erobern. 20 Kinder im Alter von 3-6 Jahren werden dann mit einer 35 Std. Buchung betreut. Die Betreuungszeit liegt zwischen 07:30 – 14:30Uhr.

Waldgruppen stärken und stabilisieren in besonderer Weise die kindliche Entwicklung. Durch den ständigen Aufenthalt in der Natur erleben und erfahren die Kinder die wechselseitige Abhängigkeit von ihr. Sie erfahren sich als Teil vom Ganzen. Noch im Erwachsenenalter werden diese Kinder durch die Erfahrungen, die sie mit der Natur gemacht haben, geprägt sein. Sie werden diese lieben, achten und schützen. Die Natur ist der ideale Bewegungsraum für die Kinder. Waldgruppen fördern in selbstverständlicher Weise die Bewegung und die körperlichen Aktivitäten der Kinder. Die primäre pädagogische Kraft ist die Natur selbst.

Gerne würden wir einen Tag der offenen Tür anbieten, um sich ein Bild von den örtlichen Gegebenheiten zu machen. Aufgrund der Pandemie ist eine Terminierung derzeit nicht möglich. Frau Marike Kesper-Vekens Kita-Leitung des AWO FZ Ruth Grohe Haus steht bei Fragen telefonisch zur Verfügung Hemer 10485.
Einzelführungen können bei Interesse gerne ab Mitte April abgesprochen werden.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 06.01.2022
Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage hat sich der AWO Ortsverein Emst-Bissingheim-Remberg dazu entschlossen, das beliebte „Langschläferfrühstück“, das am kommenden Sonntag stattfinden sollte, abzusagen. Das nächste Frühstück findet erst wieder am 3. April statt. weiterlesen