Als zukunftsorientierter sozialer Dienstleister mit hundertjähriger Geschichte beschäftigt der AWO Unterbezirk Hagen - Märkischer Kreis an mehr als 50 Standorten rund 1.000 hauptamtliche Mitarbeiter*innen in den Bereichen Kinder, Jugend & Familie, Bildung, Beruf & Integration, Suchthilfe, Senioren, Pflege & Betreuung sowie Verwaltung, Verbandspolitik und Soziale Dienste. Eine hohe fachliche Kompetenz, Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und eine wertschätzende Personalpolitik sind für uns selbstverständlich.

 

Für unser Zentrum für Frühförderung und Autismus-Therapie Hagen suchen wir zum ab sofort eine*n

 

Diplom-Rehabilitationspädagoge/ Heilpädagoge/ Sozialpädagoge/ Motopäde oder

staatlich anerkannter Heilpädagoge (m/w/d)

 

In Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden, als Krankheitsvertretung

 

Eine zukünftige Ausweitung und Übernahme der Stelle ist ggfs. möglich

 

Die Frühförderung wendet sich an 0-6 jährige Kinder mit einer bestehenden Behinderung oder an solche Kinder, die von einer Behinderung bedroht sind. Die Förderungen finden in der Regel ambulant und zum Teil mobil in Kindergärten oder der elterlichen Wohnung statt.

Heilpädagogin*Heilpädagoge, Motopädin*Motopäde, Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)
Stellenbeschreibung: 
  • Planung, Gestaltung und Durchführung der individuellen Fördermaßnahmen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Arbeitsfeld Frühförderung, heilpädagogisch ausgerichteter Entwicklungsförderung sollten vorhanden sein
  • Zusammenarbeit mit den Eltern in Form von Elternberatung und Anleitung
  • Erstellen von Entwicklungsberichten, Pädagogischen Stellungnahmen
  • Heilpädagogische Diagnostik
Bewerberprofil: 
  • Abgeschlossenes Studium als Diplom-Rehabilitationspädagog*in/ Heilpädagog*in/ Sozialpädagog*in/ Motopäd*in oder eine Ausbildung als staatlich anerkannte Heilpädagog*in
  • Der erforderliche Impfschutz und ein erweitertes Führungszeugnis sind nachzuweisen
  • Eigenständiges Arbeiten und Teamfähigkeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Kreativität, physische und psychische Belastbarkeit sowie Flexibilität
Wir bieten Ihnen: 
  • Eine vielseitige und interessante Aufgabe mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Wertschätzende Unternehmenskultur, die stark von Teamgeist, Solidarität und Toleranz geprägt ist
  • Eine attraktive Vergütung nach TV AWO NRW, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten, Mitarbeiter*innenrabatte sowie diverse Angebote zur Gesundheitsfürsorge
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vorzugsrecht auf freie AWO-Kitaplätze möglich
  • Die Möglichkeit, sich im Mitgliederverband zu engagieren und Einfluss auf dessen Ausrichtung zu nehmen

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Wenn Sie sich mit den Werten und Zielen der AWO identifizieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Diese senden Sie ausschließlich per Mail an (max. 2 pdf-Dateien): daniela.funke@awo-ha-mk.de

 

AWO Unterbezirk Hagen-Märkischer Kreis, Frühförderstelle

Frau Daniela Funke (Einrichtungsleitung)

Frankfurter Straße 74, 58095 Hagen

 

Hier geht’s zum Recruitingfilm: www.awo-ha-mk.de

 

Sprechen Sie mit Frau Funke unter 02331/1275111, um weitere Informationen zu erhalten.

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

 

Jetzt bewerben
Stellennummer: 
38132
Einrichtungen für Kinder und Jugendliche
befristete Anstellung
AWO Unterbezirk Hagen-Märkischer Kreis, Frühförderstelle

Einsatzort: 58095 Hagen

Einstellungsdatum: 
ab sofort
Teilzeit - flexibel
Region: 
Hagen
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
AWO Unterbezirk Hagen-Märkischer Kreis, Frühförderstelle
Daniela Funke
Frankfurter Straße 74

58095 Hagen

02331/1275111