Recht - Sucht - Gesellschaft im Wandel

16.07.2019

Save the date!
Am 22. und 23. April 2020 findet die 4. Fachtagung Maßregelvollzug und Sucht im BEW Bildungszentrum in Duisburg statt.

Der Wandel ist das zentrale Thema dieser interdisziplinären Tagung, die von der LWL Akademie für Forensische Psychiatrie in Kooperation mit der AWO Hagen-Märkischer Kreis und dem Niederrhein Therapiezentrum Duisburg ausgerichtet wird.

Wir erleben einen Wandel in Gesetzgebung und Rechtsprechung, in den Formen und dem Verständnis von Suchterkrankungen und nicht zuletzt in der Gesellschaft an sich. Wie wirkt sich dieser vielfältige Wandel auf den Maßregelvollzug aus? Wie kann und sollte die forensische Suchtbehandlung darauf reagieren?

Referent*innen unterschiedlichster Profession werden in Plenarvorträgen aus verschiedenen Blickwinkeln auf diese Fragen eingehen. Um den Praxisbezug zu unterstreichen, werden erstmals auch Workshops angeboten.

Wissenschaftlich Interessierte wiederum kommen in einer Posterausstellung auf Ihre Kosten. Gelegenheit zum Austausch untereinander und ein attraktives Abendprogramm runden die Tagung ab.

Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Tätige im Maßregelvollzug, sondern auch an Mitarbeiter*innen der allgemeinen Suchthilfe, der Bewährungshilfe, der Justiz - und überhaupt an alle, die sich für forensische Suchtbehandlung interessieren!

Anmeldeunterlagen und ausführliche Tagungsinformationen sind ab November 2019 erhältlich unter:

www.lwl.org/LWL/Gesundheit/Massregelvollzug/Aktuelles

Flyer zum Download...

Weitere Nachrichten

Meldung vom 21.01.2021
Alle Kitas, die nicht von einer kompletten oder teilweisen Schließung betroffen sind, befinden sich bis voraussichtlich zum 14.02.2021 im Pandemiebetrieb, mit verkürzten Öffnungszeiten. Für weitere Informationen sind sie telefonisch erreichbar. Kita Farbenspiel Meinerzhagen: Teilschließung Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.awo-ha-mk.de/kitas_u_fz weiterlesen
Meldung vom 14.01.2021
Am kommenden Mittwoch, am 20. Januar, wird im Helmut-Turck-Zentrum geimpft.An einem groß angelegten Corona-Impfungstag wird die gesamte Impfung für die Bewohner*innen und Mitarbeitenden durchgeführt. 5 Ärztinnen und Ärzte werden gleichzeitig an einem Nachmittag impfen. Diese logistische Herausforderung bedarf einer detaillierten Vorbereitungszeit.weiterlesen
Meldung vom 11.01.2021
Auf come-on.de gibt es einen ausführlichen Bericht über den Ortsverein Meinerzhagen während der Corona-Pandemie: https://www.come-on.de/volmetal/meinerzhagen/awo-ortsverein-kaum-einnahmen-aber-laufende-ausgaben-90162377.html weiterlesen
Meldung vom 08.01.2021
Heute haben alle AWO Kitas die ersten Bedarfsabfragen und Pläne erstellt, so dass der Ablauf für nächste Woche gesichert ist. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an Ihre Kitaleitung. weiterlesen
Meldung vom 07.01.2021
Ein Besuch bei einer Tagesmutter in Halver zeigt, dass es in Corona-Zeiten nicht ganz so einfach ist. Dennoch bemühen sich Frauen um die Kinder der Halveraner und tun alles, was möglich ist. Ein Einblick in die Zeit vor dem harten Lockdown ... https://www.come-on.de/volmetal/halver/zwischen-normalitaet-und-pandemie-in-der-kindertagespflege-in-halver-90149179.html weiterlesen
Meldung vom 04.01.2021
Zum Abschluss eines außergewöhnlich belastenden und schweren Jahres wurde allen Mitarbeitenden im Helmut-Turck-Zentrum etwas ganz Besonderes angeboten. Und zwar ein `Mittagessen To Go`. Und dieses Essen war nicht irgendein Essen, sondern extra für das Helmut-Turck-Zentrum zubereitet.weiterlesen