AWO Kopfbild
Suche      Aktuelles      Über uns      Impressum      Kontakt      Ehrenamt      Ortsvereine      Login      Drucken     Schriftbezogene Breite    

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Mitgliedsantrag
Mitgliedsantrag

Bildungsforum
Bildungsforum

Integrationskurse
Integrationskurse

Familienbildung
Familienbildung


Zurück

 
i

AWO Familienzentrum Kinderland
Konsultationskita

Wiemer 1
58636 Iserlohn
Telefon: 02371/ 29152
Fax: 02371/ 151504
E-Mail: kita-wiemer@awo-ha-mk.de

Ansprechpartner: Britta Holt

Dienstleistungen:
Kindertagesstätten

Zielgruppen:
Familien, Kinder

Angebot:
Kindertagesstätte Kinderland

Seit dem 31.07.2013 sind wir ein zertifiziertes Familienzentrum.
Im Rahmen des Familienzentrums bieten wir Ihnen ein vielfältiges Angebot für Eltern und Kinder der Einrichtung, sowie für Familien aus der näheren Umgebung, an.

Aktuelle Angebote finden Sie hier...

Informationen zur Konsultationskita finden Sie hier...


Die Betreuung:

Die Kinder werden in fünf Gruppen von pädagogischen Fachkräften betreut.

  1. 25 Stunden Buchung (25 Plätze)
  2. 35 Stunden Buchung (50 Plätze)
  3. 45 Stunden Buchung (20 Plätze)
  4. U3 Betreuung 07.00- 16.00 Uhr (10 Plätze)

Des Weiteren vermitteln wir Tagesmütter über unsere Öffnungszeiten hinaus.

Unsere Einrichtung hat ganzjährig geöffnet. Lediglich 3 Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr ist die Einrichtung geschlossen.
In den Sommerferien vermitteln wir Ihnen jedoch gerne Notplätze.

Für die Tageskinder (ab 35 Stunden) bieten wir ein warmes Mittagessen an, welches täglich frisch gekocht wird.

Allgemeines:
Unsere Einrichtung liegt in der Iserlohner Altstadt, nahe dem Stadtzentrum, mit verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten. Öffentliche Verkehrsanbindungen, wie z.B. der Hauptbahnhof, Busbahnhof, liegen in unmittelbarer Nähe und sind in wenigen Fußminuten zu erreichen.
Außerdem befindet sich nicht weit von der Einrichtung entfernt ein Waldgebiet, welches sich für ausgiebige Spaziergänge anbietet.

Vier Kinder, die den Daumen hochhaltenPädagogische Ziele:
Wir orientieren uns an den Bedürfnissen der Kinder und Eltern und danach richtet sich unsere pädagogische Arbeit.
Familie und Beruf soll sich gut vereinbaren lassen.
Wir legen großen Wert darauf, dass die Kinder sich sicher und angenommen fühlen. Nur wer sich wohl und sicher fühlt, kann sich frei entwickeln.
Die Kinder erfahren in unserer Einrichtung eine ganzheitliche, soziale, emotionale und kreative Förderung, d.h.

SELBSTÄNDIGES LEBEN LERNEN
„Hilf mir, es selbst zu tun- Zeig mir, wie es geht. Tu es nicht für mich."
(Maria Montessori)

Die Kinder sollen ihre Wünsche und Bedürfnisse offen äußern und somit auch Selbstsicherheit gewinnen.


Projekte und Angebote:

  • Haus der kleinen Forscher
  • Elterncafe
  • Intergrative Arbeit
  • Elternabende
  • Schulkindarbeit
  • Musikschule
  • Feste und Feiern z.B. Laternenfest, Sommerfest usw.
  • Kon Lap
  • Früherkennung von Lese- Rechtschreibschwäche (BISC/HLL)
  • Vermittlung von Tagesmüttern
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
  • Schwerpunktprojekte (z.B. Sprache)
  • Elternsprechstunden
  • Hausbesuche
  • Hospitation
  • Elternkurse z.B. „Starke Eltern- starke Kinder"
  • Konsultationskita
    „Die Sprache der Jüngsten entdecken und begleiten U3"
  • Rucksack und Griffbereit in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum Märkischer Kreis
  • U.v.m

Wir freuen uns, Sie in unsere Einrichtung begrüßen zu dürfen.
Ihr Kinderlandteam.